Geothermobarometry (Lehrveranstaltung)

Aus GEOWiki@LMU
Wechseln zu:Navigation, Suche

<navbar Nav1='Analytik' Nav2='Kategorie:Analytik Lehrveranstaltungen' Nav3='Kategorie:Analytik Lehrveranstaltungen Geo- und Umweltwissenschaften'/>

Vorlage:Title


Course type lecture
integrated learning activity
Information LSF
Responsible(s) Dr. Adrian Hornby
Dr. Arianna Soldati
Eligible for MSc Geomaterialien und Geochemie: WP4.3
MSc Geology: WP5.0.3
Course location Mineralogie, Theresienstr. 4
Date SoSe
Course material publicfiler Mineralogie

Course content

In dieser Veranstaltung werden die Berechnungen univarianter Gleichgewichte auf koexistierende Mischphasen mit petrogenetischer Bedeutung angewendet. Dazu werden thermodynamische Mischmodelle und deren kristallchemische Grundlagen diskutiert. Die Ableitung von Gleichgewichtskonstanten und interkristalliner Verteilungskoeffizienten wird auf Mineralgleichgewichte angewandt, die als Geothermo- oder –barometer genutzt werden können.
(aus: Modulhandbuch M.Sc. Geomaterialien und Geochemie, 2014)


In Geothermobarometry students are introduced into thermodynamic principles of metamorphic petrology and their application to the determination of metamorphic conditions (geothermobarometry). Calculations of univariant equilibria based on coexisting mineral solid solutions with petrogenetic significance are applied.
(from: Module Handbook M.Sc. Geology, 2014)