Bildgebende Methoden

Aus GEOWiki@LMU
Version vom 25. September 2020, 10:06 Uhr von PaulaDoerfler (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche


Wie der Name schon schließen lässt, erzeugen bildgebenden Methoden eine Abbildung des untersuchten Objekts. Dazu kommen Mikroskope zum Einsatz, die mittels dreier unterschiedlicher Verfahren Bilder erzeugen: Licht oder Elektronen. Im Folgenden sind die wichtigsten, in den Geowissenschaften angewandten, bildgebenden Verfahren zur mikroskopischen Untersuchung zusammengefasst. Die Methoden wurden nach ihrer Art der Anregung gruppiert. Einige der Geräte verfügen zusätzlich über spektroskopische Analysemethoden.

Umbau.png

Lichtoptische Verfahren

ICON DV SUB BLANK.svg

Zu den lichtoptischen Methoden gehören die Polarisationsmikroskopie mit Auflicht oder Durchlicht und die Raman Spektroskopie.



Elektronenoptische Verfahren

ICON DV SUB BLANK.svg

Text



Rastersonden Verfahren

ICON DV SUB BLANK.svg

Text



Seiten in der Kategorie „Bildgebende Methoden“

Folgende 3 Seiten sind in dieser Kategorie, von 3 insgesamt.