Hauptmenü öffnen

GEOWiki@LMU β

Gelände Methoden


Ein Geländeaufenthalt bedeutet immer einen zeitlichen und/oder finanziellen Aufwand, der je nach Untersuchungsgebiet enorm sein kann. Daher ist es wichtig, die Arbeit im Gelände im Vorfeld strukturiert zu planen und inhaltlich und organisatorisch sorgfältig vorzubereiten. In dieser Kategorie findest du viele praktische Informationen zur Vorbereitung eines Geländeaufenthalts, der Orientierung im Gelände, dem Arbeiten im Gelände und der Auswertung von Geländedaten.

Vorbereitung eines Geländeaufenthalts

ICON GL Methoden Vorbereitung.svg

Hier erfahrt ihr, was bei der Vorbereitung eures Geländeaufenthaltes zu beachten ist. Dazu haben wir euch Hinweise und Tipps zur inhaltlichen Vorbereitung, Fernkerkundung und Vorbereitung der Analytik zusammengestellt. Außerdem findet ihr hier eine Übersicht und Checklisten zur Geländeausrüstung, Logistik, Unterkunft und Verpflegung sowie zu Rechtlichen Fragen.


Orientierung im Gelände

ICON GL Methoden Orientierung.svg

Nicht immer kann man sich im Gelände auf sein Smartphone verlassen. Deshalb ist es hilfreich zu wissen, wie man seine Position und Entfernungen auch mit anderen Hilfsmitteln bestimmen kann. Tipps und Methoden zur Orientierung im Gelände findest du hier. Wenn dich die Hintergründe der Kartographie und Positionsbestimmung mittels Handy und Co interessieren, findest du hier weiterführende Informationen.


Arbeiten im Gelände

ICON GL Methoden Arbeit.svg

Das Arbeiten im Gelände ist nicht nur für Studierende eine anspruchsvolle Tätigkeit. In diesem Abschnitt findest du u.a. Artikel über das Führen eines Feldbuchs, der Aufnahme von Aufschlüssen, Gesteinsansprache, Mineralbestimmung, Probenahme und Verpackung und vieles mehr.


Auswertung von Geländedaten

ICON GL Methoden Auswertung.svg

Nach der erfolgreichen Arbeit im Gelände müssen die Geländebeobachtungen und die gesammelten Rohdaten aufbereitet und aus­ge­wertet werden. In diesem Abschnitt findest du eine Übersicht zu den wichtigsten Methoden.