Markasit

Aus GEOWiki@LMU
Version vom 28. Februar 2021, 21:53 Uhr von Namenakio (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Markasit ist ein Mineral aus der Klasse der Sulfide und Sulfosalze. Es ist chemisch verwandt mit Pyrit, kristallisiert im Unterschied zu diesem jedoch im ortho…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Markasit ist ein Mineral aus der Klasse der Sulfide und Sulfosalze. Es ist chemisch verwandt mit Pyrit, kristallisiert im Unterschied zu diesem jedoch im orthorhombischen Kristallsystem.

Markasit
Allgemeines und Klassifikation
Abkürzung -
Chemische Formel FeS2
Mineralklasse Sulfide und Sulfosalze
Kristallographische Daten
Kristallsystem orthorhombisch
Kristallklasse Bitte ergänzen!
Physikalische Eigenschaften
Mohshärte 6-6,5
Dichte (g/cm3) 4,8-4,9 g/cm3
Farbe messinggelb mit Grünton, häufig Anlauffarben
Strichfarbe grüngrau, schwarzgrau
Spaltbarkeit unvollkommen
Bruch uneben
Morphologie Kristalle, Drusen, derbe, körnige, krustige Aggregate, Konkretionen, Imprägnationen, Pseudomorphosen
Glanz metallisch
Magnetismus manchmal schwach magnetisch