Hauptmenü öffnen

GEOWiki@LMU β

Matrixgestützt

Der Begriff matrixgestützt (eng. matrix supported fabric) wird für die Beschreibung der Struktur von Sedimentgesteinen verwendet. Ein Sedimentit ist matrixgestützt, wenn die Komponenten in der Matrix schwimmen und keine bzw. nur vereinzelte Kornkontakte vorhanden sind. Dies ist nur möglich, wenn der Anteil der Komponenten <50 Vol.-% ist. Trifft dies nicht zu, ist das Gefüge korngestützt oder komponentengestüzt.


Das könnte dich auch interessieren

Autor:innen

Dieser Artikel wurde geschrieben und gegengelesen von:
Andrea Schmid
Du möchtest wissen, wer hinter den Autor:innen und Reviewer:innen steckt? Dann schau doch beim GEOWiki-Team vorbei