Calcit

Aus GEOWiki@LMU
Wechseln zu:Navigation, Suche
Umbau.png
Calcit
Maxl Info.png
Mineral Maxl, Bayern
Allgemeines und Klassifikation
Abkürzung Cal
Chemische Formel CaCO3
Mineralklasse Karbonate
Kristallographische Daten
Kristallsystem trigonal
Kristallklasse Bitte ergänzen!
Physikalische Eigenschaften
Mohshärte 3
Dichte (g/cm3) 2,6 – 2,8 g/cm3
Farbe weiß, rötlich
Strichfarbe weiß
Spaltbarkeit Bitte ergänzen!
Bruch glatt
Morphologie Bitte ergänzen!
Glanz Glasglanz, auf Bruchflächen Fettglanz möglich

Ethymologie

Allgemeines

Reiner Calcit wird in der optischen Industrie eingesetzt.


Vorkommen und Paragenese

Klassifikation

Bestimmung im Gelände

Diagnostische Merkmale: Braust im Kontakt mit Salzsäure.

Verwechslungsgefahr mit Magnesit, Dolomit und anderen Späte wie Baryt, Feldspat, Fluorit. Die Unterscheidung erfolgt mit Salzsäure.

Bestimmung mit Polarisationsmikroskop

Mineralstruktur und Chemismus

☕ Abbildungen

Tipps zu Mineralseperation und Präparation

Beispiele im GEOWiki

☕ Link z.B. zu Gestein speziell Seiten ☕ Mineral im Dünnschliff ☕ Link z.B. zu einer Analyse

Weitere Informationen und Literatur

Autor:innen

Maxl Autor.png
Dieser Artikel wurde erstellt von:
Maxl