Pipettierapparat

Aus GEOWiki@LMU
Wechseln zu:Navigation, Suche

Mit Hilfe des Pipettierapparats wird bei der Korngrößenbestimmung durch Siebung und Sedimentation der Schluff- und Tonanteil der Bodenprobe bestimmt.


PA Thermoregulator-Wasserbecken TE-10A.png
Name Pipettierapparat Tischmodell
Umfang Pipette, Wasserbecken, Thermoregulator
Hersteller Eijkelkamp
Anwendungen Korngrößenbestimmung
Anzahl an Geräten 3
Max. Probenanzahl 5
Temperaturbereich (Termoregulator) -20 - 95 °C
Sollwertgenauigkeit (Thermoregulator) ± 0,01 °C
Standort Bodenlabor des Departments für Geographie, Luisenstraße 37,
80333 München
Verantwortlicher Thomas Mayer

AutorInnen

Maxl Autor.png
Dieser Artikel wurde erstellt von:
Philipp Maly, Karin Meisburger