Separation mittels Nasschütteltisch (Wilfley Table)

Aus GEOWiki@LMU
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schütteltisch in den Laboren der LMU.

Nassschütteltische werden dazu benutzt um leichte von schweren Partikeln zu trennen. Ursprünglich wurden sie entwickelt um Gold von leichterem Material zu trennen, heute werden sie auch zur Separation zahlreicher anderer Materialien verwendet.

In einem kontinuierlichen Wasserstrom können unter Vibration des Tisches die auf dem Tisch platzierten Partikel bewegt werden. Hierbei kann das Wasser die Partikel über Rillen transportieren und so die Partikel nach ihrer Schwere aufteilen.

Leichte Partikel werden dem Wasser über die Rillen folgen und können dann in Behältern an der Seite des Tisches aufgefangen werden. Schwere Partikel bleiben an den Rillen hängen und werden deshalb in Behälter am Ende des Tisches gelangen.

Mit dieser Methode können - je nach Größe und Konfiguration des Tisches - sehr große Mengen an Probe sehr schnell prozessiert werden. Der Schütteltisch in den Laboren der LMU kann bis zu 20 kg Probe pro Stunde auftrennen, industrielle Ausführungen schaffen bis zu 2500 kg Probe pro Stunde. Falls nur wenig Probe vorhanden ist sollte auf Panning zur Trennung von schweren und leichten Partikeln zurückgegriffen werden.

Der Tisch kann auf unterschiedliche Arten eingestellt werden:

  • Inklination des Tisches in langer Richtung, durch Anpassen der Kipphebel
  • Neigung des Tisches in kurzer Richtung, durch Drehen des Rades
  • Menge des Wasserflusses

Je nach Probe sind unterschiedliche Einstellungen nötig um die gewünschte Sortierung zu erreichen.

Ausstattung an der LMU

Nassschütteltisch (Wilfley Table)

Referenzen

HolfmanWilfley.co.uk [online]. Available at: http://www.holmanwilfley.co.uk/shaking-table-products.htm, accessed 6 February 2019

Weiterführende Literatur

Pita.ess.washington.edu [online]. Available at: https://pita.ess.washington.edu/rockprep/wp-content/uploads/sites/5/2017/04/Wilfley_manual.pdf [accessed 6 February 2019]. 911metalurgist.com [online]. Available at: https://www.911metallurgist.com/blog/wilfley-table [accessed 6 February 2019].

Autor:innen

Maxl Autor neu.svg
Dieser Artikel wurde geschrieben und gegengelesen von:
Sönke Stern, Simon Prochaska, Craig Nicolay, Donjá Aßbichler
Du möchtest wissen, wer hinter den Autor:innen und Reviewer:innen steckt? Dann schau doch beim GEOWiki-Team vorbei!