Kategorie:Radiometrische Datierung

Aus GEOWiki@LMU
Wechseln zu:Navigation, Suche

Zahlreiche Minerale lassen sich, je nach genutzter Technik, für die radiometrische Datierung verwenden. Die gebräuchlichsten Techniken zur Altersdatierung sind:

Techniken Datierte Minerale
U-Pb, Th-Pb, Pb-Pb Zirkon, Rutil, Titanit, Allanit, Monzanit, Granat
Pb-Pb Bleiglanz
Ar-Ar & K-Ar Glimmer, Kalium-Feldspate, Tonminerale, Hornblende
Sm-Nd Granat, Pyroxene, Amphibole
Lu-Hf Granat, Lawsonit
Spaltspurendatierung Apatit, Zirkon, Titanit
(U-Th)/He Apatit, Titanit, Zirkon
C14-Datierung Carbonate organischen Ursprungs
U-Th Calcit

Datenverarbeitung

In diesem Abschnitt findest Du Artikel, die Dir die wichtigsten geochronologischen Diagramme zur Auswertung radiometrischer Methoden vorstellen. Dazu gehören das Konkordia-Diagramm und das Isochronen-Diagramm.

Literaturempfehlungen

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält nur folgende Unterkategorie.

Seiten in der Kategorie „Radiometrische Datierung“

Folgende 2 Seiten sind in dieser Kategorie, von 2 insgesamt.