Gelände Vorbereitung

Aus GEOWiki@LMU
Wechseln zu:Navigation, Suche


Ein Geländeaufenthalt bedeutet immer einen zeitlichen und/oder finanziellen Aufwand, der je nach Untersuchungsgebiet enorm sein kann. Daher ist es wichtig, die Arbeit im Gelände im Vorfeld strukturiert zu planen und inhaltlich und organisatorisch sorgfältig vorzubereiten. Dies erleichtert die Arbeit im Feld und ist für einen erfolgreichen Abschluss der Arbeiten essenziell. Die zentrale Frage die du dir im Vorfeld stellen solltest ist:

Was ist das Ziel eines Geländeaufenthalts?

z.B. Kartierung, Probennahme für weitere Analytik, Messungen im Gelände, ...

und

Wie kann ich dieses Ziel erreichen?

Die folgende Zusammenstellung zeigt, dass eine Vielzahl von Faktoren beachtet werden müssen, damit der Geländeaufenthalt ein Erfolg wird. Dies reicht von der Auswahl der Ausrüstung über rechtliche und organisatorische Fragen bis zur inhaltlichen Vorbereitung und der geologischen Fernerkundung. Damit ihr euren Geländeaufenthalt umfassend planen könnt und auch keinen Punkt vergesst, haben wir euch hier die wichtigsten Punkte und Tipps zusammengestellt. Außerdem findet ihr hier eine Checkliste zur Planung sowie nützliche Seiten fürs Geländebuch als PDF zum Download.


Inhaltliche Vorbereitung

ICON Gelände PC.svg

Einer der wichtigsten und zugleich zeitaufwendigsten Schritte der Vorbereitung, ist die inhaltliche Vorbereitung. Je besser du dein Arbeitsgebiet im Vorfeld untersuchst, desto effektiver ist deine anschließende Geländearbeit. Dazu gehört u.a. das Sichten des vorhandenen Kartenmaterials und der entsprechenden Literatur über das Gebiet. Hier erfährst du, was bei der inhaltlichen Vorbereitung zu beachten ist.


Geologische Fernerkundung

ICON GL Methoden GLVorbereitung.svg

Mittels Fernerkundung kannst du das Gebiet deines Geländeaufenthaltes bereits im Vorfeld untersuchen. So verschaffst du dir einen ersten Überblick über die geologischen/geografischen Gegebenheiten des Gebietes. Außerdem hilft dir die Methode, erste Überlegungen anzustellen, welche Bereiche besonders interessant für eine Untersuchung wären.



Vorplanung der Analytik

ICON GL Methoden Vorbereitung Probenvorbereitung.svg

Um im Anschluss an deinen Geländeaufenthalt eine Probenanalyse durchführen zu können, solltest du schon vor dem Aufenthalt folgende Überlegungen anstellen:
− Welche Probenmenge und -qualität ist erforderlich für meine Analysemethode?
− Welche Menge kann ich transportieren?
− Wie müssen die Proben für den Transport verpackt sein? (siehe: Probenahme)
− Darf ich Proben in dem Gebiet nehmen und ggf. aus dem Land ausführen?
− Welche Messungen müssen im Gelände gemacht werden?
− Welches Equipment brauche ich für Messungen im Gelände?


Rechtliche Fragen

ICON Gelände Rechtliches.svg

Zur Planung eines Geländeaufenthalts gehört auch das Abklären rechtlicher Fragen. Dies reicht von der Information über die erforderlichen Einreisedokumente (Personalausweis oder Reisepass, Visum, Einladung) und erforderliche Impfungen, über Genehmigungen (z.B. beim Arbeiten in Nationalparks oder zur Ausfuhr von Proben), bis hin zu Führerschein (z.B. international) und Mietwagenrecht (z.B. Mindestfahrpraxis). Auch ist es nötig, sich über die Kultur und Gesetzeslage des Landes zu informieren.

Beachte:
Maxl Achtung.png
Maxl Achtung.png
Viele  rechtliche Fragen müssen bereits Monate vor dem Geländeaufenthalt abgeklärt werden, da die Beantragung z.B. eines Reisepasses Wochen, von Visum und Genehmigungen sogar Monate Vorlauf erfordern können. 



Sicherheit

ICON Gelände Sicherheit.svg

Eine Übersicht zu allen relevanten Themen bezüglich der Sicherheit im Gelände findest du zukünftig hier.


Logistik, Unterkunft und Verpflegung

ICON GL Methoden Vorbereitung Anreise.svg

Hier erfährst du Wichtiges zur Planung der Anreise, der Logistik sowie Unterkunft und Verpflegung während eines Geländeaufenthaltes.


Ausrüstung

ICON GL Methoden Vorbereitung Ausrüstung.svg

Zur Vorbereitung gehört auch die Auswahl der geeigneten Ausrüstung. Diese ist abhängig von der Zielsetzung des Geländeaufenthalts, der Dauer und den klimatischen oder kulturellen Gegebenheiten des Zielorts. Außerdem sind die Art der Unterkunft, der Anreise, sowie der Fortbewegung vor Ort entscheidend für die Wahl der Ausrüstung. Alles was du dabei beachten musst, findest du hier.


Downloads und Checklisten


Tipp:
Maxl Achtung.png
Maxl Achtung.png

Um die Druckversion der Dateien (PDF) herunterzuladen musst du einfach auf den Namen klicken! Die PDFs mit Feldbuchdiagrammen in A4 beidseitig ausdrucken und dann entlang der gestrichelten Linie auseinanderschneiden.



Das könnte dich auch interessieren

Gelände Methoden
Orientierung im Gelände
Arbeiten im Gelände
Auswertung von Geländedaten


Weitere Informationen und Literatur

Autor:innen

Maxl Autor.png
Dieser Artikel wurde geschrieben und gegengelesen von:
Andrea Mazon, Felicitas Kaplar, Katharina Engels
Du möchtest wissen, wer hinter den Autor:innen und Reviewer:innen steckt? Dann schau doch beim GEOWiki-Team vorbei!

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält nur folgende Unterkategorie.

Seiten in der Kategorie „Gelände Vorbereitung“

Folgende 6 Seiten sind in dieser Kategorie, von 6 insgesamt.